Bild: Pixabay


Wenn ich viel schreibe, komme ich kaum zum Lesen. Eine gute Alternative für mich sind Hörbücher. Ich höre meist bei der Hausarbeit, beim Kochen oder einfach zum Entspannen. Mir ist aufgefallen, dass ich vor allem Hörbücher mag, die ich sonst nicht unbedingt lesen würde. Deshalb sind Hörbücher für mich auch kein Ersatz, sondern, wenn überhaupt, ein Zusatz zum Buch oder E-Book.

Im Folgenden stelle ich dir meine liebsten Hörbücher vor. Auch wenn ich eine Rangliste erstellt habe, so gibt es keinen ersten oder fünften Platz. Die Hörbücher sind viel zu unterschiedlich, um sie miteinander zu vergleichen.


Hinweis zur Werbung: Beachte bitte, dass es sich bei den Links mit Sternchen und den Bannern um Werbung handelt. Ich erhalte eine Provision, wenn du über den Link einkaufst, für dich ändert sich nichts. Natürlich kannst du die vorgestellten Hörbücher auch woanders kaufen oder dich einfach nur von meiner Auswahl inspirieren lassen. Meine Meinung wird durch die Werbung nicht beeinflusst. Mehr Informationen findest du hier.


1. Qualityland von Marc-Uwe Kling

Eines meiner absoluten Lieblingshörbücher ist „Qualityland“ von Marc-Uwe Kling*. Es gibt zwei Editionen: die dunkle und die helle. Soweit ich weiß, unterscheiden sich die beiden Varianten kaum voneinander. Ich persönlich habe die dunkle Edition gehört.

Worum geht’s?

In der Geschichte treffen wir auf Peter Arbeitsloser, einen Maschinenverschrotter, der in einer zukünftigen Welt lebt, die unserer erschreckend ähnlich ist. Es handelt sich um ein lustiges und zugleich gesellschaftskritisches Hörbuch, welches 8 Stunden und 26 Minuten dauert und vom Autor selbst gelesen wird.


2. Plötzlich Shakespeare von David Safier

Äußerst amüsant geht es auch mit dem nächsten Hörbuch weiter, und zwar mit: „Plötzlich Shakespeare“ von David Safier*. Ich habe das Hörbuch noch sehr gut in Erinnerung, auch wenn es schon etwas länger her ist.

Worum geht’s?

Rosa wacht nach einer Hypnose im Körper eines Mannes auf, und zwar keinem geringeren als William Shakespeare. Erst, wenn sie herausfindet, was für sie die wahre Liebe bedeutet, darf sie wieder zurück in ihr altes Leben. Das Hörbuch ist ziemlich lustig und dauert in der gekürzten Version vier Stunden und 58 Minuten. Gelesen wird es von Anneke Kim Sarnau und von Christoph Maria Herbst (den ich als Sprecher übrigens sehr mag).


3. Dumplin’: Go Big or Go Home von Julie Murphy

Im letzten Jahr ist das Buch „Dumplin’: Go Big or Go Home“ von Julie Murphy* in den sozialen Netzwerken sehr gehypt worden – und so kam auch ich nicht daran vorbei.

Worum geht’s?

Willowdean, auch genannt Dumplin’, fühlt sich trotz ihrer überschüssigen Pfunde rundum wohl. Das ändert sich allerdings, als sie den sportlichen Bo kennenlernt. Voller Selbstzweifel im Gepäck beschließt die 16-Jährige, an einem Schönheitswettbewerb teilzunehmen. Ein unterhaltsames Hörbuch mit wichtiger Thematik. Es wird von Claudia Adjei gelesen und dauert 9 Stunden und 43 Minuten.


4. Blonder wird’s nicht: (K)ein Friseur-Roman von Ellen Berg

Seit ich Audible habe, höre ich ziemlich oft Hörbücher von Ellen Berg, so auch „Blonder wird’s nicht: (K)ein Friseur-Roman“*.

Worum geht’s?

Im Hörbuch geht es um die Friseurin Maja, die ziemlich viel um die Ohren hat. Neuerdings muss sie sich nicht nur mit ihrem pubertierenden Sohn Willi auseinandersetzen, sondern auch mit Olga, der russischen Azubine, die ihr Leben gehörig auf den Kopf stellt. Gelesen wird das lustige Hörbuch von Tessa Mittelstaedt. Die Dauer beträgt 9 Stunden und 50 Minuten.


5. Eine perfekte Lüge von Lucie Whitehouse

Spannende Bücher höre ich tatsächlich nicht so oft, da mich das sonst sehr stark ablenkt. Bei „Eine perfekte Lüge“ von Lucie Whitehouse* habe ich aber eine Ausnahme gemacht.

Worum geht’s?

Hannah ist glücklich mit Mark, bis er nach einer Geschäftsreise nicht nach Hause kommt und auch sonst nur schwer zu erreichen ist. Sie stellt Nachforschungen an und bemerkt bald darauf, dass Mark nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat. Das Hörbuch würde ich als spannende Liebesgeschichte beschreiben. Es dauert 11 Stunden und 20 Minuten und wird von Solveig Duda gelesen.


Audible-Abo testen und 1 Hörbuch gratis bekommen

Bis zum 15. April 2019 erhältst du beim Abschluss eines Audible-Probeabos ein Hörbuch deiner Wahl gratis dazu. Alle Informationen erhältst du mit einem Klick auf das Banner:


Ich würde mich sehr freuen, wenn du bei meiner Auswahl auch ein paar Inspirationen finden konntest oder einfach wieder Lust bekommen hast, ein richtig gutes Hörbuch, E-Book oder Buch zu genießen.