Hallo,

lange hast du nichts mehr von mir gehört – und warum? Tja, zunächst hat mich die Story ja gefesselt und das offensichtlich zu sehr, denn nun habe ich einen Knoten im Kopf. So viele Ideen sprudeln nur so aus mir heraus, dass sie sich alle verknotet haben und es mir schwer machen, sie zu entwirren. Das ist wirklich blöd, denn ich habe so ein klares Bild vom Roman im Kopf, dass ich gar nicht weiß, wie mir das jetzt passieren konnte.

Hast du Tipps zum Entwirren? Ich bin gespannt und freue mich sehr.

Ich wünsche dir weiterhin eine wundervolle Adventszeit! 🙂

Liebe Grüße

Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.