Hallo ihr Lieben,

ich habe in den letzten Tagen viel geschrieben. Natürlich nicht nur für das Buch, aber insbesondere heute ist ein guter Tag fürs Schreiben – zumindest für mich. Ich habe bisher schon 7 neue Buch-Seiten geschrieben und das an einem Tag. Natürlich geht das nicht immer, aber es ist toll, dass ich endlich ein wenig voranschreite. Der Weg zum fertigen Buch ist noch lang, also keine Sorge, hier wird es sicherlich noch einige Höhen und Tiefen geben. 😉

Übrigens habe ich festgestellt, dass das schnelle Schreiben auch so seine Tücken hat. Anstatt „Hindernisse“ schrieb ich vorhin „Hinternisse“. Ja, was für eine Wortkreation. 😀 Ich denke, so etwas wird mir noch öfters begegnen und ich lasse dich gerne daran teilhaben.

Sicherlich kennst du das, wenn du selbst aktiv schreibst: Irgendwie fragst du dich: Ist die Story überhaupt so gut? Manchmal denkst du ja, dann wieder nein. Aber weißt du was? Inzwischen weiß ich, dass es die richtige Entscheidung war, die Story ins Leben zu rufen. Sie fesselt mich sogar beim Schreiben. Das merkst du allein daran, dass ich heute 7 Seiten geschrieben habe.

Was fesselt dich beim Schreiben oder Lesen einer Geschichte besonders? Hinterlasse mir doch einen Kommentar. Ich freue mich. 🙂

Deine Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.